Innovative Marken für Industrie, Handwerk und Heimwerk

NAUTICO –

So wird Holz wieder schön

NAUTICO –

Das Schweizer Antifouling

BEWUCHS AM

UNTERWASSER?

Das lässt sich verhindern

BERATUNG

044 730 40 50

 

Silic One ist ein biozidfreies Antifouling. Das ist gut. Sehr gut ist die überzeugende Antifouling-Wirkung. Das Beschichtungskonzept basiert auf Silikon mit einem besonderen Trick: Bei Wasserkontakt entsteht ein sogenanntes Hydrogel – die Oberfläche der Beschichtung wird weich und bildet dadurch wasserähnliche Eigenschaften, mit dem Effekt einer Tarnschicht.

Wasserorganismen nehmen so den Bootsrumpf nicht mehr als festen Untergrund wahr und siedeln sich kaum noch darauf an. Gleichwohl vorhandene Organismen können sich auf der glatten Silikonoberfläche nur lose festsetzen und lassen sich ohne Aufwand leicht mit einem Schwamm abwischen.

Neben diesen aussergewöhnlich innovativen Eigenschaften sind auch die geringeren Wartungskosten zur Aufrechterhaltung der Antifoulingwirkung bemerkenswert: Wenn notwendig, nur eine neue Schicht Silic One auftragen und – fertig!

Silic One Info-PDF

Produkte und Anwendung

Überholung von Unterwasseranstrichen

Generell sollte nach dem Auswassern das Unterwasser des Bootes gut gereinigt werden. Am besten mit einem Hochdruckreiniger und mittlerem Wasserdruck, so dass das vorhandene Antifouling nicht abgewaschen wird.

Das Unterwasser vor allem im Wasserpassbereich entkalken. Dies lässt sich sehr einfach mit dem Stain Remover von Voss erledigen.

Ist der alte Antifoulinganstrich noch gut intakt, das ganze Unterwasser je nach Glätte des Antifoulings mit einem Schleifschwamm von grob, mittel, fein in Verbindung mit Wasser gründlich anschleifen und danach mit Frischwasser alles sauber abwaschen.

Nach der Trocknung wird der neue Antifouling-Anstrich appliziert. Empfohlen sind zwei Schichten. Dabei sind die Anstrichintervalle und Zeiten für die Einwasserung des jeweiligen Antifouling-Typs zu beachten.

Wichtig: Für eine zuverlässige Haftung muss immer derselbe Typ Antifouling verwendet werden. Falls nicht möglich oder gewünscht, kann das mit dem Haftvermittler Hempel Underwater Primer gelöst und danach das neue Antifouling aufgetragen werden.

 

Es gibt in der Regel 6 verschiedene Arten von Antifouling im Handel:

1-Komponenten Kupferbronze (NAUTICO Kupferbronze)

2-Komponenten Kupferbronze (Plastorex Kupferbronze)

Kupferbronze auf PTFE-Basis (NAUTICO Aalglatt Kupfer)

Antifouling auf PTFE-Basis (NAUTICO Aalgattt Color)

Hart-Antifouling (NAUTICO Competition)

Selbsterodierendes Antifouling (NAUTICO Transformer)

 

Welches das beste Antifouling ist, hängt jeweils ganz individuell vom Bootstyp, dem Einsatzgebiet und dem eigenen Empfinden ab.

Da Antifoulings zu Haut und Augenreizungen tendieren, ist immer auf einen ausreichenden Schutz zu achten (Maske, Schutzhandschuhe, Schutzbrille, Overall). Alle von Anwander angebotenen Antifoulings sind vom Schweizer BUWAL zugelassen.

 

Zur Wahl des richtigen Antifoulings beraten wir Sie jederzeit gerne. Senden Sie uns ein Mail an j.iselin@anwander.ch und Sie erhalten umgehend einen Vorschlag für die neue Applikation.

 

Überholung von Oberwasseranstrichen

Generell sollte nach dem Auswassern das Freibord sowie alle anderen Flächen oberhalb der Wasserlinie gut mit Wasser und Bootsshampoo  gereinigt und mit Frischwasser gut nachgespült werden. Kalkablagerungen einfach mit Stain Remover von Voss entfernen und trocknen lassen.

Nach der gründlichen Reinigung ist dann ersichtlich, ob das Oberwasser nach einer Saison noch in gutem Zustand ist.

 

Je nach Bootstyp stellen sich nun folgende Fragen:

 

Kann das Gelcoat mit Politur und Wachs so geschützt werden, dass es für die nächste Saison noch genügend ist oder bedarf es einer Neubeschichtung?

 

Soll die alte Farbe mit einem Farbanstrich erneuert werden, da auch u.a. verschiedene Stellen abgeplatzt sind, oder bedarf es einer Neubeschichtung?

 

Ist der Holzlack am Handlauf gesprungen und haben sich schon Wasserflecken gebildet?

 

Reicht es, das Teakdeck nur zu Ölen, oder ist eine Tiefenreinigung des Decks sinnvoll, da das Teak schon sehr grau ist?

 

Haben das Cockpit und die Plicht die Saison gut überstanden, oder ist teilweises Streichen und Reparieren nötig?

 

Sieht der Treatmaster noch gut aus, oder bedarf es einer Reinigung?

 

Und was ist mit dem Chromteilen? Erstrahlen sie im schönsten Glanz oder sind sie stumpf und verlangen nach einer Politur?

 

Fragen, mit denen sich systematisch ein grundlegendes Abnutzungsprofil erstellen lässt. Wir geben Antworten, welche Massnahmen zur Werterhaltung geeignet und sinnvoll sind. Senden Sie uns entsprechende Bilder Ihres Bootes an j.iselin@anwander.ch und wir machen Ihnen umgehend einen unverbindlichen Vorschlag, der Ihren Möglichkeiten entspricht.

Für perfekte Anstriche

Anwander beschäftigt sich seit 1930 mit der Entwicklung und Produktion von Schiffsfarben. Bootsanstriche haben viele Funktionen zu erfüllen und sind für die unterschiedlichsten Materialien bestimmt. Deshalb kann es keinen «Idealanstrich» geben, der zugleich für jedes Bootsteil und jeden Bootstyp geeignet wäre.

Über der Wasserlinie sollen die Anstriche das Boot vor äusseren Einflüssen schützen, wie zum Beispiel vor starkem Sonnenlicht, vor Spritzwasser usw. Unter der Wasserlinie müssen sie den zahlreichen Angriffen von tierischem und pflanzlichem Bewuchs (Fouling) standhalten. Die Anstriche sollen gut aussehen und das die meiste Zeit im Wasser liegende Boot schützen, ebenso wenn es über steiniges Ufer gezogen wird oder an einem schmutzigen Hafenplatz vor Anker liegt. Und sie sollen das Boot möglichst schneller machen, um die Konkurrenz zu schlagen. Deshalb ist es unerlässlich, für Bootsanstriche Spezialfarben zu verwenden. Dazu gibt es die verschiedensten Farben und Lacke für den Unter- und Überwasserbereich, für die unterschiedlichsten Materialien und Verwendungszwecke.

Das Unternehmen Hempel wurde 1915 von J. C. Hempel gegründet. Mit großem Enthusiasmus, ausgeprägtem Pioniergeist und visionärem Weitblick verwirklichte er durch diese Firmengründung seine bahnbrechende Idee, fertig gemischte Schiffsfarben herzustellen. Heute, ein Jahrhundert danach, ist Hempel weltweit zum größten unabhängigen Anbieter von Beschichtungs- stoffen in den Bereichen Schiffbau/Reedereien und Protective geworden. Hempels wertvollstes Kapital sind tausende engagierter Mitarbeiter überall auf der Welt. Bewuchsentfernung und Bewuchsverhinderung. Hempel bietet im Bereich Bewuchskontrolle ein umfassendes Pro- duktsortiment an, das beide wesentlichen Wirkungsweisen umfasst: Bewuchsverhinderung (Antifouling) und Bewuchsentfernung (Fouling Release). Die Auswahl an Antifoulingprodukten bietet eine Vielfalt an unterschiedlichen Spezifikationen und entspricht damit dem Trend zu individuellen Kundenlösungen. Mit den innovativen Fouling-Release-Produkten lassen sich spürbare Treibstoffeinsparungen erzielen – bei vollständigem Verzicht auf den Einsatz von Bioziden.

YACHTCARE ist eine Marke der VOSSCHEMIE und steht für allerhöchste Qualität. Nicht nur für das umfangreiches Produktsortiment, sondern auch für den Kundenservice und das Informationsangebot.

Die VOSSCHEMIE ist bereits seit vielen Jahrzehnten aktiv an der Forschung und Entwicklung von Bootspflege und -instandhaltungsprodukten beteiligt. Hohe Produktequalität und perfekt aufeinander abgestimmte Produktesysteme  sind die Basis für optimale Ergebnisse. Das YACHTCARE-Produktesortiment bietet ein komplettes Sortiment modernster Technologien von «A» wie Antifouling bis «Z» wie Zubehör.

Informative Präsentation der meist verwendeten

YACHTCARE-Produkte.

Dieser Katamaran wurde mit Unterstützung unserer Beratung und den passenden Produkten wieder hergestellt.

 

Möchten auch Sie Ihr Holzboot oder

GFK-Boot pflegen oder aufbereiten?

Anhand von Fotos beurteilen wir gerne den Zustand des Bootes und beraten Sie.

Wir gratulieren zu der mit viel Herzblut durchgeführten Bootsrevision und bedanken uns für das eindrückliche Bildmaterial.

www.casamoscia.ch

BEISPIEL

Holzbootaufbereitung

Anwander Vertriebs GmbH · Am Linthli 2 · CH-8752 Näfels · Tel +41 44 730 40 50 · verkauf@anwandervertrieb.ch